Erfahrungen - Atlaskorrektur-Zentrum Bottrop

Hier finden Sie ein kurzes Feedback unserer Patienten ca. 8 Wochen nach der Behandlung

...in Kürze folgen weitere Einträge...

Valentina H., Hausfrau aus Dortmund (31.03.2019):

"Sehr zufrieden mit der Behandlung, da sehr viele Beschwerden sich verbessert haben oder gar nicht mehr auftreten."

 

Markus R., Beamter aus Gelsenkirchen (26.02.2019):

"Mir geht es deutlich besser, nachdem die Beschwerden zunächst etwas stärker wurden..."

 

Christiane P., Pensionärin aus Gelsenkirchen (28.01.2019):

"Keine Kopfschmerzen, kein Taubheitsgefühl mehr, Nebenhöhlen frei, rechtes Ellenbogengelenk weniger Beschwerden, Kopf sitzt "leichter" auf den Schultern."

 

Pamela K., Industriekauffrau aus Geldern (22.01.2019):

"Meine starken Nackenbeschwerden sind komplett verschwunden."

 

Heike K., Altenpflegerin aus Bergkamen (21.01.2019):

"Erhebliche Verbesserung der Beschwerden, Kopfschmerzen nur ein mal in den vergangenen Wochen, der Drehschwindel ist fast komplett verschwunden, Schulterbeschwerden sind erheblich verbessert. Ich kann es nur empfehlen."

 

Daniel M., Fachinformatiker aus Essen (21.12.2018):

"Die Ellbogenschmerzen und Schulterschmerzen sind verschwunden, außerdem hat sich meine Haltung wesentlich verbessert."

 

Anne J., Podologin aus Bottrop (20.12.2018):

"Deutliche Verbesserung der Lebensqualität. Vielen Dank!"

 

Daniel W., Baustoffkaufmann aus Essen (23.10.2018):

"Verspannungen und Nackenschmerzen sind wie weggeblasen!"

 

Udo G., Anwendungsberater aus Bottrop (15.10.2018):

"Verbesserung (deutlich) der Nackensymptomatik mit vollständiger Bewegungsfreiheit."

 

Patricia T., Bürokauffrau aus Köln (08.10.2018):

"Sie haben mir gut geholfen, viele meiner Symptome sind weniger geworden. Danke für die Geduld und das Zuhören."

 

Anke Z., Kfm. Angestellte aus Oberhausen (18.09.2018):

"Die ersten Wochen schlecht geschlafen, da Abgewöhnung Bauchlage:-) Enormer Gewinn an Bewegungsfreiheit bes. rechts/links (Kopfdrehung) und weitestgehende Schmerzfreiheit."

 

Renate S., Hausfrau aus Ochtrup (31.07.2018):

"Die Spannungskopfschmerzen sind erheblich zurückgegangen, auch der Druck im Kiefer..."

 

Elif G., Chirurgische Assistentin aus Bottrop (05.07.2018):

"Deutliche Verbesserung, Schmerzen an der Halswirbelsäule gelindert."

 

Christina D., Kfm. Angestellte aus Dortmund (29.06.2018):

"Ich bin froh und erleichtert über eine wesentliche Verbesserung meins Allgemeinzustandes. Schmerzmittel benötige ich nur noch äußerst selten. Vielen Dank!!!"

 

Sebastian B., Projektleiter aus Essen (18.06.2018):

"Fühle mich körperlich deutlich besser. Direkt nach der Behandlung war die Motorik des Kopfes (Drehung nach links und rechts) ohne Einschränkung möglich..."

 

Klaus H., Fahrlehrer aus Gelsenkirchen (11.06.2018):

"Meine Nackenbeschwerden, Schulterbeschwerden sowie allgemeine Verspannungen sind so gut wie weg. Einfach so! Blutdruck hat sich auch gebessert. Echt cool. Danke dafür."

 

Ulrike B., Fachangestellte aus Rheine (25.04.2018):

"Die Muskeln im Schulter-/Nackenbereich haben sich entspannt, auch der Blutdruck hat sich stabilisiert."

 

Sandra A., Vertriebsmitarbeiterin aus Wettringen (23.04.2018):

"Kaum noch Beschwerden. Schwere Dinge tragen, ohne nachher Schmerzen zu haben, erleichtert einiges im Leben."

 

Vanessa B., Sozialarbeiterin aus Essen (18.04.2018):

"Bewegungsradius deutlich verbessert. Wenig bis keine Nackenprobleme..."

 

Laura Verena P., Tourismuskauffrau aus Bottrop (11.04.2018):

"Die Atlaskorrektur hat sich grundsätzlich sehr positiv auf meinen Körper und meine Beschwerden ausgewirkt. Die Rückenschmerzen an der Schulter sind komplett verschwunden, die Migräne hat sich deutlich verringert und ich fühle mich insgesamt besser und fitter!"

 

Lisa-Carine G., Studentin aus Hattingen (07.04.2018):

"Ich bin sehr zufrieden mit der Korrektur. Nacken-, Kreuz- und Schulterbeschwerden sind deutlich zurückgegangen oder gar nicht mehr vorhanden. Auch meine Verspannungen haben deutlich nachgelassen. Ich würde es jederzeit weiterempfehlen."

 

Stefanie G. aus Essen (04.04.2018):

"Deutliche Verbesserung des extremen Leidensdrucks im Nackenbereich. Ich habe kaum noch Schmerzen und muss nicht mehr eingerenkt werden! Das Gefühl nach der Atlaskorrektur war direkt "bündiger" oder gefühlt richtiger. Ich bin froh, dass ich es habe machen lassen. Danke!"

 

Sonja N., Büro-Helferin aus Gelsenkirchen (17.03.2018):

"Kopfschmerzen haben sich total verbessert, der Nackenbereich ist viel besser, Schwindel ist ebenfalls viel besser." 

 

Maria, Tänzerin aus Gelsenkirchen (16.03.2018):

"Es hat eine Besserung stattgefunden, Schmerzattacken seltener und kürzere Perioden."

 

Brigitte K., Friseurmeisterin aus Witten (12.03.2018):

"Viele Beschwerden haben sich deutlich verringert oder sind ganz verschwunden. Ich bin sehr zufrieden und werde Sie weiterempfehlen."

 

Manfred H., Landmaschinenmechaniker aus Rheine (09.03.2018):

"Kopfdrehungen sind nicht mehr eingeschränkt. LWS-Beschwerden sind weg. Blutdruck ist normal geworden."

 

Valentina O., Tagesmutter aus Beckum (03.03.2018):

"Bin mit der Behandlung zufrieden. Die Beschwerden sind viel weniger geworden, der Schlaf ist viel besser."

 

Hans-Harald W., Lehrer aus Bottrop (01.02.2018):

"Deutliche Reduktion von Schmerzen und Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich. Für mich erstaunlich / unerwartet: Nach kurzer Zeit "Wanderung" und dann Verschwinden von zuvor dauerhaften leichten Schmerzen im Lendenwirbelbereich."

 

Kirsten V., Zahnarzthelferin aus Essen (03.01.2018):

"Migränebeschwerden sind sehr viel besser geworden - fast gar keine Attacken mehr:-)"

 

Julia B., Krankenschwester aus Duisburg (04.12.2017):

"8 Wochen danach....Mein Leben hat sich komplett verändert. Keine Migräne, kein Schwindel. Ich bin ein neuer Mensch. Vielen Dank, liebes Atlaskorrektur-Zentrum Bottrop."

 

Marie Christin D., Studentin aus Dortmund (15.11.2017):

"Insbesondere die Hauptbeschwerden wie Schwindel und häufige Kopfschmerzen sind komplett verschwunden. Allgemein fühle ich mich besser und weniger verspannt. Ich bin sehr zufrieden."

 

Christoph B., Produktionsplaner aus Lemgo (21.10.2017):

"In Summe sind viele Beschwerden zum Teil deutlich und spürbar besser geworden...Die Behandlung hat sich auf jeden Fall gelohnt."

 

Jennifer W., Sekretärin aus Monzingen (16.10.2017):

"Für mich war die Atlaskorrektur-Behandlung erfolgreich. Ich hatte keine Nebenwirkungen, auch keinen Muskelkater. Plötzliche Kreislaufbeschwerden sind völlig verschwunden, Schwindel ist weg, Allgemeinzustand stark verbessert. Ich kann die Behandlung empfehlen."

 

Tim H., Heilerziehungspfleger aus Marl (09.10.2017):

"Folgende Symptome sind nahezu vollständig verblasst: Migräne, Kopfschmerzen. Einige der Symptome haben sich inzwischen deutlich verbessert..."

 

Janett D., Bankkauffrau aus Essen (20.09.2017):

"Die Nacken- und Rückenbeschwerden waren meine größte Beeinträchtigung im Alltag, welche jetzt fast völlig zurückgegangen sind. Auch Schwindel und Kopfschmerzen sind selten."

 

Kathrin B., Verwaltungsbeamtin aus Beckum (10.08.2017):

"Meine Nackenverspannungen haben deutlich nachgelassen. Ich habe viel seltener Kopfschmerzen."

 

Marvin A., Krankenpfleger aus Bottrop (02.08.2017):

"Vollständige Beschwerdefreiheit im Bein, Rückenschmerzen zu 80-90% vermindert, Restbeschwerden ebenso stark zurückgegangen / verschwunden."

 

Michelle S., Kfm. Angestellte aus Kevelaer (19.07.2017):

"Ich bin endlich wieder beschwerdefrei. Ich hatte jahrelang immer, täglich schlimme Nackenschmerzen ertragen müssen. Durch das Atlaskorrektur-Zentrum Bottrop geht es mir endlich wieder gut und ich habe eine aufrechte, gerade Haltung bekommen." 

 

 Patrik S., Azubi aus Erkelenz (08.07.2017):

"Mein Allgemeinzustand hat sich verbessert, jedoch habe ich hin und wieder mit kleinen Rückfällen zu kämpfen. Dennoch bin ich guter Dinge, dass es in Zukunft noch besser wird."

 

Berenice W., Angestellte aus Essen (22.05.2017):

"Höheres Wohlbefinden, Schwindel ganz selten, erhöhte Beweglichkeit, Taubheitsgefühle zu 99% verschwunden."

 

Elisabeth B., MTRA aus Marl (08.05.2017):

"Krämpfe im re. Unterschenkel deutlich weniger. Eine deutliche Besserung, fast problemlose Drehung des Kopfes (rechts - links)."

 

Manfred R., technischer Beamter aus Gelsenkirchen (26.04.2017):

"Mein Tinnitus hat sich nach der Behandlung sehr verbessert. Schlafstörungen durch den Tinnitus habe ich keine mehr. Ich bin sehr zufrieden."

 

Roswitha J., Rentnerin aus Bottrop (24.04.2017):

"Tinnitus hat sich deutlich verbessert."

 

Uwe S., Physiotherapeut aus Rheine (03.04.2017):

"Die HWS-Rotation ist beidseitig endgradig ohne Einschränkung beweglich und schmerzfrei."

 

Bahta I., Hausfrau aus Mülheim-Ruhr (01.04.2017):

"Nach der Behandlung geht es mir wesentlich besser. Ich habe deutlich weniger Kopfschmerzen und Schwindelanfälle."

 

Dagmar L., Verwaltungsangestellte aus Oberhausen (30.03.2017):

"Die teils langjährigen Schmerzen treten weniger auf. Es gibt Tage, die komplett schmerzfrei sind (keine Schmerztabletten nötig)."

 

Janina C., Sachbearbeiterin aus Voerde (09.03.2017):

"Die Muskeln im Nacken schmerzen noch, aber der Kopfschmerz ist weg. Ich bin auch körperlich fitter und leistungsfähiger. Es fühlt sich so an, als wäre mein Körper noch immer im Umbau."

 

Simone B., Selbständige aus Hamminkeln (03.03.2017):

"Mein seit 18 Jahren zu hoher Blutdruck war nach der Behandlung erheblich gesenkt. Nackenprobleme und Verspannungen haben sich erheblich verbessert."

 

Sabrina M., Fußpflegerin aus Waltrop (30.01.2017):

"Einiges ist besser geworden, aber es brauchte Zeit, um es zu erkennen."

 

Mirco E., Industriekaufmann aus Velen (25.02.2017):

"Die Behandlung war wie eine "Wunderheilung". Genau das ist eingetreten, was ich mir erhofft habe. Alle Beschwerden sind weg und auch die Depressionen, die ich hatte, sind verschwunden. Seit der Behandlung bin ich wieder ein lebensfroher Mensch. Danke Atlaskorrektur-Zentrum Bottrop. P.S.: Würde es jedem sofort weiterempfehlen."

 

Anette F., Kfm. Angestellte aus Velen-Ramsdorf (25.01.2017):

"Meine Spannungskopfschmerzen sind seit der Behandlung wie weggeblasen. Knie- und Schulterbeschwerden treten nicht mehr so häufig auf. Ich habe vor der Behandlung häufig unter Verstopfung gelitten - das ist wesentlich besser geworden. Fazit: Ich bin froh, diesen Termin zur Atlaskorrektur vereinbart zu haben."

 

Felix A., Student aus Jülich (25.01.2017):

"Bessere Mobilität bei Kopfbewegungen (nach Links und Rechts sind jetzt gleiche Bewegungen möglich)."

 

Stefanie S., Bürokauffrau aus Coesfeld (16.03.2017):

"Nacken und Schultern sind noch immer ein wenig verspannt, jedoch viel weniger. Mein Nacken ist viel beweglicher."

 

Dagmar K., Erzieherin aus Geldern (20.01.2017):

"Mein Allgemeinzustand ist besser geworden. Die Sehstörungen (Doppelbilder) sind bisher unverändert."